Lade Veranstaltungen

Theater Bilitz

No Limits?!

Ein Forumtheater gegen sexualisierte Gewalt

Tickets
Anmeldung für Schule

Spieldaten

Datum:

Dienstag 13. Februar | 19:15 Uhr

Kasse und Bar ab 60 Minuten vor Spielbeginn

Alle Aufführungen:

Schulvorstellungen
Di 13. Februar, 9.45 Uhr
Mi 14. Februar, 9.45 Uhr

Eine Veranstaltung von: Theater Bilitz  | Teil der Theaterblitze


Eine Schulleiterin, ein Sportlehrer und eine Jugendanwältin haben sich entschlossen, etwas gegen sexualisierte Gewalt zu unternehmen. Es brennt ihnen unter den Nägeln.

Sie haben dringende Fragen, auf die sie Antworten suchen und sehr persönliche Themen, über die es sich nicht so leicht reden lässt.

Scham, Pornos, wegschauen, hinschauen, gefallen wollen, näherkommen, abwerten, anfassen, Manipulation, sexualisierte Sprache, Zuneigung, Liebe, abgewiesen werden, Likes, Aussehen, Kleider…

Sexualisierte Gewalt hat immer mit Abwertungen zu tun. Sie kann verbal und/oder körperlich passieren. Ein schiefer Blick, ein paar Worte unter der Gürtellinie, eine unangenehme Berührung genügen, um das Gegenüber einzuschüchtern. Manchmal passiert auch mehr.

Das Forumtheater «No Limits ?!» nimmt diese Mechanismen unter die Lupe.

Mittels Spielszenen, Videoeinspielungen und Fakten setzen wir uns mit verletzendem und missbräuchlichem Verhalten auseinander, gemeinsam mit den Zuschauenden.

Wann kippen angenehme Situationen unvermittelt ins Unangenehme? Wie darauf angemessen reagieren? Wie dem eigenen Urteilsvermögen vertrauen? Wurden Grenzen überschritten?

Im Austausch mit den Zuschauenden wird in «No Limits ?!» dieses vielschichtige und sensible Thema besprechbar gemacht und das eigene Verhalten hinterfragt.

«Ich hab doch nur Spass gemacht! Hätte ich um Erlaubnis fragen sollen?»

«Wieso habe ich weggeschaut? Habe ich da was falsch verstanden?»

«Wieso glaubt mir niemand? Wieso kann ich nicht drüber reden?»

Besetzung

Mit: Agnes Caduff, Sonia Diaz, Julius Griesenberg

Preise

  • Erwachsene: 25.–
  • In Ausbildung: 19.–
  • Kinder/Kulturlegi: 12.–
  • Familienticket: 49.–

Infos für Schulklassen

ab 7. Klasse